Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Bisherige Themenhefte

Alle bisherigen Themenhefte in der Übersicht (auch als kompakte Liste):

Der Hamburger Garten- und Friedhofsreformer Otto Linne wurde 1919 – zunächst kommissarisch – Direktor des Ohlsdorfer Friedhofes. Er galt als "Anwalt des sozialen Grüns".

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.

Bei dem Stichwort "Friedhofsarchitektur" denkt man in der Regel an Kapellen, Krematorien oder auch Verwaltungsgebäude. Darüber hinaus findet man jedoch an den Eingängen alter Friedhöfe immer wieder besondere Torhäuser, insbesondere aus der Zeit um 1800 und den folgenden Jahrzehnten.

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.

Steine des Anstoßes sind das Thema dieser Ausgabe. Anstoßen kann man in zwei Richtungen: Man kann sich selbst an etwas stoßen, so wie es derjenige tat, der die Öffentlichkeit auf ein Grabmal mit dem inkriminierten Symbol des Hakenkreuzes auf dem Ohlsdorfer Friedhof aufmerksam gemacht hat (siehe Pressespiegel), oder man kann etwas anstoßen, also Denkanstöße geben und damit den Stein ins Rollen bringen.

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.

Wieder einmal profitiert die Redaktion von auswärtigen Fachleuten und den Reisen der Redaktionsmitglieder: Joachim Faller aus Freiburg/Breisgau stellte der Zeitschrift für die aktuelle Ausgabe ein Kapitel seiner Diplomarbeit zur Verfügung und berichtet über die Anfänge des örtlichen Krematoriums.

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.

Der Technik auf dem Friedhof ist dieses Heft gewidmet.

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.

Die vielfältigen Diskussionen um die Rolle von Glauben, Religion und Kirche in der Gesellschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts zeigen vor allem eines: Dass die Suche nach Glauben nach wie vor ein aktuelles Phänomen ist.

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.

Die historische Erfahrung des todbringenden Meeres, die Erfahrung von Sturmflut, Schiffbruch und Strandung hat an der Nordsee eine besondere Trauer- und Erinnerungskultur hervorgebracht.

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.

Die noch bis Ende Oktober 2005 laufende Ausstellung über schmiedeeiserne Grabkreuze aus Tirol, die damit erstmals außerhalb ihres eigentlichen Standortes auf dem österreichischen Museumsfriedhof Kramsach in Hamburg gezeigt werden, ist der Redaktion Anlass genug, das Thema „Geschmiedete Friedhofskunst“ auf die Tagesordnung zu setzen.

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.

Der Zweite Weltkrieg gilt als der bislang verheerendste militärische Konflikt in der Weltgeschichte und kostete Schätzungen zufolge zwischen 50 und 62 Millionen Menschen aus fast 100 Staaten das Leben.

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.

Tierfriedhöfe erleben derzeit einen ungewöhnlichen Boom. Allerorten werden neue Begräbnisplätze für Hund und Katze, Meerschweinchen und Wellensittich angelegt – dies gilt nicht zuletzt für den Großraum Hamburg.

Auflistung aller Artikel dieses Themenheftes.