Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Aus dem Verein

Artikel aus der Rubrik "Aus dem Verein":

Uwe Prasse ist tot

Der Name und der Mensch Uwe Prasse sind seit Jahrzehnten eng mit dem Ohlsdorfer Friedhof verbunden.

Die Ausstellung mit einer Vernissage besonderer Art

"Wichtiger als das, was zu sehen ist, erscheint das, was aus dem Gesehenen im Bild entsteht", so der Kunstwissenschaftler Uwe Haupenthal in seinem Vorwort zu einem Ausstellungskatalog mit Werken von Professor Herbert Wilmsmeyer im Jahre 2005.

11. Hamburger AKTIVOLI-Freiwilligenbörse

Zum zweiten Mal hat sich der Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof am Sonntag, dem 24. Januar 2010, an der in den Räumen der Handelskammer Hamburg veranstalteten Freiwilligenbörse Aktivoli beteiligt.

Jubiläumsfeierlichkeiten – Ein Rückblick

Eingebettet in die vielfältigen und gut besuchten Veranstaltungen am Tag des Friedhofs in Ohlsdorf feierte der Förderkreis sein zwanzigjähriges Bestehen, nicht allein unter sich als geschlossene Gesellschaft, sondern als Teil der Gesamtheit der hinter dem Verwaltungsgebäude Versammelten.

Hans-Jörg Mauss, Erster Vorsitzender a. D.

In der Berichterstattung zur Mitgliederversammlung vom 30. März 2009 in der letzten Ausgabe dieser Zeitschrift ist nur kurz auf die Verdienste des scheidenden 1. Vorsitzenden Herrn Dr. Hans-Jörg Mauss für unseren Verein eingegangen worden.

Redaktionelle Ergänzung

zum Artikel "Berichtigung und Klarstellung des offenen Briefes des Förderkreises e.V." in der Zeitschrift für Trauerkultur, Nr. 105/2009, Seite 43 unten.