OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Geschmiedete Friedhofskunst

Geschmiedete Friedhofskunst

Die noch bis Ende Oktober 2005 laufende Ausstellung über schmiedeeiserne Grabkreuze aus Tirol, die damit erstmals außerhalb ihres eigentlichen Standortes auf dem österreichischen Museumsfriedhof Kramsach in Hamburg gezeigt werden, ist der Redaktion Anlass genug, das Thema „Geschmiedete Friedhofskunst“ auf die Tagesordnung zu setzen.

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Tiroler Grabkultur und Schmiedekunst

Um 1900 publizierte Johann Deininger Ansichten von hölzernen „Erinnerungszeichen“ in Tirol.

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Kann ein Friedhof lustig sein?

Gedanken zur gleichnamigen Grabkreuzausstellung auf dem Ohlsdorfer Friedhof

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Eisenkunst in der Ohlsdorfer Grabmalkultur

Betrachtet man die zur Zeit in Ohlsdorf ausgestellten historischen Grabkreuze aus Tirol, so kann man die Leichtigkeit dieser alpenländischen Schmiedekunst bewundern.

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Friedhofsbauten und Schmiedekunst

Die Kunst, durch Schmieden Eisen zu formen und damit Friedhofsbauten zu schmücken, hat auch auf dem Ohlsdorfer Friedhof seinen Niederschlag gefunden.

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Schmiedekunst in der Tegernseer Friedhofskultur

Historische Grabkreuze aus Tirol vor dem Ohlsdorfer Museum erinnern Norddeutsche Besucher an die traditionsreiche Friedhofskultur Oberbayerns; im Tegernseer Tal bleibt diese Schmiedekunst auch heute noch lebendig.

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Grab- und Gedenkstätte für Fehl- und Totgeburten in Bad Oldesloe

Seit dem Frühjahr dieses Jahres gibt es nun auch in Bad Oldesloe eine Grab- und Gedenkstätte für Fehl- und Totgeburten. Am 3. Juni wurden der Platz und die Stele, die ein örtlicher Steinmetz gestiftet hat, mit einem Gottesdienst eingeweiht.

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Tagung „Seelenheil und irdischer Besitz“

Testamente als wirtschafts-, rechts- und sozialhistorische Quellen für den Umgang mit den „letzten Dingen“ (Kloster Irsee, 18. - 20. November 2005)

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Ausschreibung „Lebenszeichen 2005“

Die Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V. in Kassel verleiht auch in diesem Jahr die mit 1500,– Euro dotierte Auszeichnung des „Lebenszeichens“.

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Wer schrieb wann welchen Beitrag?

Datenbank für „Ohlsdorf – Zeitschrift für Trauerkultur“

August 2005 - Titelthema: "
Geschmiedete Friedhofskunst
"

Seiten

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de