OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Borchert, Wolfgang

140 Jahre Ohlsdorfer "Prominenz"

Gedenkstein

Seit der Eröffnung am 1. Juli 1877 sind über 1,4 Millionen Menschen auf dem Ohlsdorfer Friedhof bestattet worden. Am Anfang war Ohlsdorf ein Begräbnisplatz für die "kleinen Leute". Es dauerte einige Jahre, bis auch Wohlhabende die Anlage für sich entdeckten, teils freiwillig, teils gezwungenermaßen wegen der Schließung der alten Friedhöfe.

Mai 2017 - Titelthema: "
Jubiläen
"

100 Jahre Stadtgrün Hamburg – auch auf dem Friedhof Ohlsdorf

Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt BSU begeht in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen das Jubiläum "100 Jahre Stadtgrün Hamburg". Dies ist für den Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V. Anlass, wieder einmal den Blick auf den "stadtgrünen" Parkfriedhof Ohlsdorf zu lenken.

Juni 2014 - Titelthema: "
Stadtgrün und Friedhof
"

Ohlsdorf und seine Dichter

"In Ohlsdorf, da schwatzen die Toten, die unsterblichen Toten vom unsterblichen Leben..." Mit diesem Satz hat sich der früh verstorbene Hamburger Dichter Wolfgang Borchert (1921–1947) vor allem um den Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg selbst unsterblich verdient gemacht.

November 2008 - Titelthema: "
Ohlsdorf und seine Dichter
"

Die Dichterecke auf dem Ohlsdorfer Friedhof

"Nicht weit von den Schienensträngen der Stadtbahn, in der nordwestlichsten Ecke des Friedhofs, dort, wo die Talstraße sich in einen kleinen, schmalen Pfad verliert, gibt es ein Fleckchen Erde, das in seiner Schönheit und Unberührtheit jeden Besucher besonders fesselt."

November 2008 - Titelthema: "
Ohlsdorf und seine Dichter
"

Friedhofsjubiläum Ohlsdorf: Ein Rückblick

(Wir danken der MitarbeiterInnen-Zeitung der Hamburger Friedhöfe für die freundliche Genehmigung zum Abdruck; d. Red.)

November 2002 - Titelthema: "
Armenbegräbnisse
"

Eine ganz andere Friedhofschronik: Mosaiksteine in der endlosen Geschichte eines ungewöhnlichen Friedhofs

Bei Jubiläumsfeierlichkeiten ist es üblich, zurückzublicken auf die Vergangenheit, das Werden und die Bedeutung des Jubilars. Im Fall des 125-jährigen Bestehens des Ohlsdorfer Friedhofs käme ein solcher Rückblick in weiten Teilen einer Wiederholung bekannter und gründlich erforschter Tatsachen gleich.

Juni 2002 - Titelthema: "
125 Jahre Friedhof Ohlsdorf - wie geht es weiter?
"

Gemeinschaftsgrabstätten

Die Hauptaufsätze der vorliegenden Ausgabe sind einem Thema gewidmet, das auf den ersten Blick allzu speziell erscheinen mag: Genossenschafts- bzw. Gemeinschaftsgräber.

Mai 2000 - Titelthema: "
Gemeinschaftsgrabstätten
"

Damals, beim Chinesen...

Fünf Jahre war ich Leiter des Ortsamtes Fuhlsbüttel und hätte diesen "Beritt" gegen keinen anderen in der Stadt tauschen mögen.

September 1999 - Titelthema: "
10 Jahre Förderkreis
"

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de