Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Andresen, Holger

Verbundene Artikel:


Der Vortrag von Sabine Hansen über Uhu, Libelle und Co. auf dem Ohlsdorfer Friedhof und die Mitgliederversammlung

Vortrag_Nabu 2018

Der Ohlsdorfer Friedhof ist alles andere als unbelebt – in seinem weitläufigen Waldgebiet mit den alten Bäumen duftet es nach Blüten und die Vögel zwitschern. Der Friedhof ist viel mehr als nur ein Ort, um Verstorbene zu begraben. Ohlsdorf ist wie ein "Naherholungsgebiet", eine sehr wertvolle grüne Insel inmitten der Metropole Hamburg, in dem die verschiedensten Tierarten eine wunderbare Rückzugsmöglichkeit finden.

Diesseits – Jenseits, ein Garten-Projekt auf dem Ohlsdorfer Friedhof kann besichtigt werden

Prof. Dr. Wolfram Weiße, Direktor der Akademie der Weltreligionen an der Universität Hamburg, eröffnete am 14. April 2013 das Garten-Projekt Diesseits-Jenseits, Gedenkkulturen der Weltreligionen auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg. Etwa 100 Interessierte hatten sich dazu am Bestattungsforum eingefunden.

fof-ohlsdorf.de Mittwoch 08.05.2013 - 09:31

Jubiläumsfeierlichkeiten – Ein Rückblick

Eingebettet in die vielfältigen und gut besuchten Veranstaltungen am Tag des Friedhofs in Ohlsdorf feierte der Förderkreis sein zwanzigjähriges Bestehen, nicht allein unter sich als geschlossene Gesellschaft, sondern als Teil der Gesamtheit der hinter dem Verwaltungsgebäude Versammelten.

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…":

Gespräch mit Holger Andresen, neuer Vorsitzender des Förderkreises Ohlsdorfer Friedhof

fof-ohlsdorf.de Samstag 15.08.2009 - 18:51