Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

igs internationale gartenschau hamburg 2013

Die nächste internationale Gartenschau findet 2013 in Hamburg statt.

Dafür wird bereits der Wilhelmsburger Inselpark hergerichtet. Auch das Thema Friedhofs- und Bestattungskultur wird in Ausstellungen und Veranstaltungen im Umfeld und in der ehemaligen Friedhofskapelle Mengestraße ihre Beachtung finden. Vor dem Hintergrund "Ohlsdorf" als größter Parkfriedhof der Welt und Hamburgs größte Grünanlage mit seinem artenreichen Baumbestand stellt sich die Frage: Wie kann sich der weltbekannte Friedhof dem internationalen Publikum darstellen? Herr Rehkopf vom Friedhof und die Herren Andresen und Schoenfeld vom Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V. wollten es wissen und hatten dazu am 13. Januar 2011 ein ausführliches Informationsgespräch mit Herrn Baumgarten, dem Geschäftsführer der igs. Das Grundthema "Interkulturelle Begegnung" wird sich durch die gesamte Gartenschau ziehen und bietet vom Ansatz her vielfältige Möglichkeiten, auch den Friedhof Ohlsdorf sowohl auf dem Ausstellungsgelände als auch vor Ort präsentieren zu können. Der Weg für die Vorplanung ist damit abgesteckt. Die Redaktion wird von Zeit zu Zeit darüber berichten.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Traueranzeigen (Februar 2011).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).