OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

125 Jahre Friedhof Ohlsdorf - wie geht es weiter?

 - Juni 2002
Ausgabe: 
Nr. 77/78, II/III, 2002

Der Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg feiert in diesem Sommer ein besonderes Jubiläum: sein 125jähriges Bestehen. Diesem Ereignis ist auch das vorliegende Heft gewidmet.

Titelblatt
Titelseite Nr. 77/78 (Postkarten aus Sammlung Prasse)

Unter dem Titelthema "125 Jahre Friedhof Ohlsdorf - wie geht es weiter?" haben wir jene um eine Äußerung gebeten, die sich in irgendeiner Form mit dem Friedhof befassen, die ihn nutzen, die ihn verändern, die ihn bewahren; kurzum jene, die durch ihr Wirken Einfluss auf den Friedhof als Gesamtkunstwerk nehmen.

Nicht alle haben geantwortet. Wir ließen uns bei der Bitte von der Vorstellung leiten, dass es auch deren Anliegen sei, die Besonderheit dieses einmaligen Friedhofs zu bewahren und auf der Grundlage historischer Gegebenheiten weiter zu entwickeln, auch wenn den gesellschaftlichen Veränderungen, beispielsweise in der Trauerkultur, oder wirtschaftlichen Zwängen Rechnung getragen werden muss.

Die Beiträge werden mit Zustimmung der Autoren veröffentlicht. Für ihre Bereitschaft danken wir. Die Redaktion hat geringfügige Kürzungen vorgenommen. Vorangestellt wird ein Beitrag des "Förderkreises Ohlsdorfer Friedhof", der übrigens als Teil des Festprogramms am 21. Juni dem Friedhof auch ein "Geburtstagsgeschenk" überreichen wird - siehe dazu die Rubrik "Aus dem Verein". Abgeschlossen wird der Reigen der Beiträge durch eine ganz besondere Friedhofschronik...

Aufgrund der Vielzahl und Länge der Beiträge ist aus dem vorliegenden Heft eine kosten- und arbeitsaufwändige Doppelnummer geworden. Daher wird die nächste Ausgabe als Nr. 79 erst im November 2002 erscheinen - sie wird sich schwerpunktmäßig mit dem Thema "Armenbestattungen" befassen.

Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de