Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Sven Höhne: Auf Gottes Acker: Camposanti in Halle, Buttstädt und Eisleben.

Dieses Buch behandelt mit ausführlichem und sehr schönem Bildmaterial das immer mal wieder kontrovers diskutierte Thema der sogenannten Camposanti anhand der drei gut erhaltenen mitteldeutschen Friedhofsanlagen in Halle a.d.S., Buttstädt und Eisleben.

Im Vorwort wird ein kurzer Überblick über die Geschichte der Auslagerung der Friedhöfe und die Entwicklung des Friedhofstyps des "Camposanto" gegeben. Dann wird als erster der Stattgottesacker von Halle a.d.S. mit einem Rundgang entlang der einzelnen Arkaden vorgestellt. Eine Folge kleinerer Zeichnungen, in denen die Bögen in ihrer Reihenfolge am unteren Rand fortlaufend wiedergegeben werden, ist dabei zur Orientierung sehr hilfreich und erlaubt zusammen mit den präzisen Detailaufnahmen einen sehr guten Überblick über die erhaltenen Bildwerke und Grabmale der Arkaden. Dazu kommen beschreibende Texte sowie zahlreiche Detailtexte zu bestatteten Persönlichkeiten und eine Auswahl jener Grabmale, die in dem Friedhofsfeld aufgestellt worden sind. Die Sicht eines Bildhauers auf die Kunstwerke und ihre Restaurierung steuert Marcus Groter bei. Ähnlich werden anschließend der Alte Friedhof in Buttstädt und der Kronenfriedhof in Eisleben abgehandelt, wobei jeweils speziell auf die historischen Besonderheiten dieser Anlagen eingegangen wird. Allerdings fällt auf, dass die Informationen zu den Bestatteten bei diesen beiden Anlagen weniger ausführlich gehalten sind. Insgesamt aber ist dieses Buch besonders durch seine gelungenen Aufnahmen und die zahlreichen Detailansichten eine echte Augenweide und ein guter Einstieg in das Thema der "Campisanti" in Deutschland. [BL]

Sven Höhne: Auf Gottes Acker: Camposanti in Halle, Buttstädt und Eisleben. Bild-Text-Band, Halle/Saale 2020, 256 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Corona und Tod (Mai 2021).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2021).