Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Jürgen Stoffers ist tot

Am 24. Dezember 2013 starb mit fast 75 Jahren Jürgen Stoffers an einem schweren Krebsleiden. Die aktiven Mitglieder des Förderkreises kannten ihn gut. Er, der ehemalige Vermessungstechniker des Ohlsdorfer Friedhofs, war auf Nachfragen immer bereit, uns auf der Suche nach bestimmten Grablagen im "Protokoll" oder vor Ort auf dem weitläufigen Parkgelände behilflich zu sein.

Seine ruhige, bedächtige Art war es, die ihn so sympathisch machte. 30 Jahre langes Wirken auf dem Friedhof, davon 12 als Vertrauensmann der Schwerbehinderten, prägten ihn. Besonders als Rentner war er wöchentlich einmal für uns da. Nun ist sein Postfach verwaist. Der Förderkreis gedenkt seiner mit den Worten der Familie, die da schreibt:

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind kostbare Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Grab und Landschaft (Februar 2013).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2019).