Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Auf einem guten Weg: Das neue Logo des Förderkreises

Schon seit Längerem gibt es Überlegungen, das Erscheinungsbild des Förderkreises einheitlicher und dabei auch leichter erkennbar zu gestalten.

Corporate Identity, kurz CI, heißt das Zauberwort. Die wörtliche Übersetzung hilft nicht wesentlich weiter, erst in der freien Übersetzung, nach der es soviel wie "einheitliches Erscheinungsbild" bedeutet, wird klar, was gemeint ist. Alle unsere Druckerzeugnisse, ob Briefkopf, Folder für Mitgliederwerbung, Zeitschrift oder Infos für Presse und Führungen, Vorträge, – alle sollen mit gleichem (neuen) Logo, gleicher Typografie, gleicher (erkennbarer) Gliederung gestaltet werden. Das ist beileibe keine neue Erfindung und schon gar nicht extra eine für den Förderkreis, "CI" stammt aus der professionellen Werbung. Da lag es nahe, dass wir uns der Dienste eines Gebrauchsgrafikers bedienen wollen. Dank einer Empfehlung konnte Carsten Best für uns gewonnen werden. Er legte auf der letzten Vorstandssitzung die ersten Ergebnisse vor. Nachdem die vorgelegten 24 Vorschläge auf fünf reduziert wurden, weiß er nun, wie er weiterarbeiten bzw. was er noch im Detail entwickeln soll. Spätestens auf der Mitgliederversammlung im März 2012 können dann die Ergebnisse gezeigt werden. Schon jetzt aber kann man sagen: Wir sind auf einem guten Weg.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Neues Leben auf dem Friedhof (Februar 2012).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).