Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Ausstellung "Der lustige Friedhof und Schmiedekunst aus Tirol"

Die erfolgreiche Ausstellung im Museum Friedhof Ohlsdorf sollte am 31. Oktober 2005 ihre Pforten schließen.

Fünf Monate lang war es ein Kommen und Gehen von Besuchern, die sich oftmals nur für diese Ausstellung auf dem Ohlsdorfer Friedhof einfanden. Um den Besucherstrom nicht zu stoppen, wird die Ausstellung bis zum 15. Dezember 2005 verlängert. Bis Redaktionsschluss konnten während der Öffnungszeiten, das sind drei Tage in der Woche für jeweils nur vier Stunden, etwa 3.400 Besucher offiziell gezählt werden. Rechnet man diejenigen Interessierten mit, die nur im Außenbereich sich die Ausstellung ansahen oder außerhalb der Öffnungszeiten ansehen konnten, so ist nach Probezählungen insgesamt von einer Besucherzahl von etwa 7.000 auszugehen.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Maritime Gedenkkultur (November 2005).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).