Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Vladi, Haji Hassan

Verbundene Artikel:


Abbas Ali Pyr-Chad und die Gründung des iranisch-mohammedanischen Gräberfeldes X-19 auf dem Friedhof Hamburg-Ohlsdorf

Abbas Ali Pyr-Chad in jungen Jahren

Erstes Begräbnis auf dem iranisch-mohammedanischen Gräberfeld. Abbas Ali Pyr Chad, geboren am 14. April 1870 in Täbriz, gehörte zu jener Gruppe iranischer Kaufleute, die vom Ausland aus mit großem Geschick Handel betrieben. Erst in Russland und ab 1931 in Hamburg brachte er es aufgrund seiner weitreichenden Geschäftsbeziehungen zu Ansehen und Vermögen. Er starb am 16. Mai 1941 an Herzversagen auf dem Weg zum Hafen-Krankenhaus.