OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Kunstmann, Ludwig

Das Schumacher-Krematorium auf dem Friedhof Ohlsdorf: Architektur und Bauschmuck

"Dieses von 1930-1932 nach Entwürfen von Fritz Schumacher in zeitgenössischer Klinkerbauweise errichtete Krematorium ersetzte das alte von 1891 an der Alsterdorfer Straße.

November 2011 - Titelthema: "
Vom Krematorium zum Bestattungsforum
"

Sie flogen für Deutschland und starben in Westafrika - Die Grabstätte der Bathurst-Flieger in Ohlsdorf

Bathurst, bis 1973 der Name für die Hauptstadt Gambias Banjul in Westafrika, war 1938 Ziel eines 40sitzigen Passagierflugzeuges der Lufthansa vom Typ Junkers Ju 90 D-AJVJ, getauft auf den Namen PREUSSEN.

Mai 2009 - Titelthema: "
Katastrophen und Unglücksfälle
"

Glaube, Liebe, Hoffnung: Christliche Botschaften auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Bestimmt nach einer Begräbnisordnung von 1882 "zur allgemeinen Begräbnisstätte" und von Anfang an als kommunale Anlage gedacht, ist der Friedhof Ohlsdorf in Hamburg Zeugnis der säkularisierten Großstadtwelt des Industriezeitalters.

Februar 2006 - Titelthema: "
Religiöse Symbolik auf Grabmalen
"

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de