Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Corona und Tod

Am 18. April 2021 fand in Berlin eine offizielle staatliche Gedenkfeier für die Opfer der Corona-Pandemie statt. Das Trauern ist im Moment einsamer geworden.

Titelseite von "Ohlsdorf-Zeitschrift für Trauerkultur" Nr. 153, Thema Corona und Tod

"Vielen Menschen wird das Abschiednehmen bei der Trauerfeier und am Ort der Bestattung verwehrt. In Krankenhäusern und Altersheimen besteht das Kontaktverbot. Angehörige dürfen sich nicht mehr verabschieden, weil die Ansteckungsgefahr zu groß ist. Patienten müssen alleine und ohne einen letzten Kontakt zu ihren Angehörigen sterben. Hinterbliebene haben keine Möglichkeit mehr, den Tod zu begreifen", schreibt Olga Reher in ihrem Beitrag. Vor diesem Hintergrund hielt es die Redaktion dieser Zeitschrift für sinnvoll, Beiträge aus ganz unterschiedlichen Perspektiven zu versammeln.
(Aus der Redaktion)

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Corona und Tod (Mai 2021).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2021).