Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Das Museum für Sepulkralkultur in Kassel – ein Ort im Land der Ideen

Autor/in: AFD
Ausgabe Nr. 93, II, 2006 - Mai 2006

Die unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehende Initiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft hat im vergangenen Jahr einen Wettbewerb ausgeschrieben, um für jeden Tag des Jahres 2006 einen ideenreichen Ort zu finden.

Das Museum wurde aus über 1200 Bewerbern ausgewählt, einer der 365 Orte im Land der Ideen zu sein. Das wird von der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal AFD nicht nur als Würdigung ihrer Arbeit, sondern auch als Beweis gewertet, dass das Thema Sterben, Tod und Trauer auch im Spaß- und Funjahr der Fußball-WM seinen Platz findet.

Logo Land der Ideen
Logo Land der Ideen

Das Museum stellt sich der Öffentlichkeit am 26. November 2006, dem Totensonntag, mit einem Programm zwischen Wissenschaft und fulminantem Kabarett. Es wird versprochen, den Spagat zwischen Bestattungs- und Fußballkultur zu schaffen. Weitere Informationen unter www.land-der-ideen.de und bald auch unter www.sepulkralmuseum.de

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Technik und Friedhof (Mai 2006).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2021).