Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Steine der Erinnerung im Garten der Frauen

Steine der Erinnerung sind ein neues Projekt des Vereins Garten der Frauen auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg.

Durch diese Steine soll an Frauen erinnert werden, die im öffentlichen Leben Hamburgs tätig waren, für die es aber keine Grabsteine mehr gibt. Ziel ist es, diese Frauen dem Vergessen zu entreißen und die Erinnerung an sie neu zu beleben.

Die von dem Hamburger Bildhauer Bert Ulrich Beppler, Inhaber der Firma Carl Schütt & Sohn GmbH, aus hellem Sandstein geschaffenen ersten Erinnerungssteine sind in Form einer Spirale angeordnet, einer Spirale, die das immer wiederkehrende Leben symbolisieren soll.

Während einer von angenehmem Wetter mit Sonnenschein begünstigten Veranstaltung am Frühlingsanfang, dem 21. März 2003, wurden die ersten Steine der Erinnerung eingeweiht. Sie erinnern mit ihren Inschriften an:

Dr. Martha Muchow, 1892-1933, Psychologin, Opfer des NS-Regimes

Martha Golembiewski, 1900-1943, Opfer des NS-Regimes

Käthe Tennigkeit, 1903-1944, Widerstandskämpferin, Opfer des NS-Regimes

Hanna und Olga Stolten, 1888-1942 und 1885-1974, Mitbegründerinnen der Arbeiterwohlfahrt

Klara Fricke, 1871-1951, Vorsitzende des Allg. Deutschen Frauenvereins in Hamburg

Emma Ender, 1875-1954, Frauenrechtlerin und Bürgerschaftsabgeordnete

Gertrud Lockmann, 1895-1962, Widerstandskämpferin, Politikerin

Hedwig von Schlichting, 1861-1924, Gründerin des Schwestern-Vereins der Allgemeinen Staatskrankenanstalten (Ericaverein)

Ingrid Schulze-Sievers, 1918-1999, Diplom-Volkswirtin, Vorsitzende des Akademikerinnenbundes Hamburg

Die Kurzbiografien dieser Frauen wurden während der Veranstaltung von verschiedenen Mitgliedern des Vereins Garten der Frauen in verteilten Rollen vorgelesen. Außerdem sind diese Lebensbeschreibungen nachzulesen auf metallenen Tafeln, die vor der Anlage aufgestellt sind. Der Verein Garten der Frauen plant, die Anlage mit weiteren Steinen der Erinnerung für bedeutende Hamburgerinnen zu ergänzen, so dass die Spirale erst im Laufe der kommenden Jahre ihre endgültige Form erhalten wird.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Urne im Wohnzimmer? (Mai 2003).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).