Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Berufe in der Totenfürsorge - Eine Tagung in Kloster Irsee

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2001 fand in der Bildungs- und Tagungsstätte Schwaben Akademie Kloster Irsee (bei Kaufbeuren/Ostallgäu) eine Tagung zum Thema "Unentbehrlich und verrufen? - Berufsgruppen in der Totenfürsorge" statt.

Rund 50 Wissenschaftler, Angehörige von Berufen im Umfeld von Tod und Bestattung sowie interessierte Laien versammelten sich, um Vorträge zu hören, zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Nach einer Einführung durch die Tagungsleiter Markwart Herzog und Norbert Fischer gab es jeweils 45minütige Vorträge mit anschließender Diskussion.

Die Referenten kamen aus unterschiedlichen geisteswissenschaftlichen Forschungsdisziplinen. So referierte der Religionshistoriker Hans Peter Hasenfratz - passend zum Motto der Tagung - zur Phänomenologie der Berührungsängste und der Ethnologe Joseph Franz Thiel über Totenfürsorge in Afrika im Zusammenhang mit der Modernisierung.

Themen des zweiten Veranstaltungstages waren dörfliche Nachbarschaftshilfe in der Totenfürsorge (H. L. Cox, Volkskunde) und soziologische Spurensuche bei Bestattern und Pathologen (Irmhild Saake, Soziologie). Reiner Sörries vom Institut/Museum für Sepulkralkultur in Kassel sprach über "Praktische und spirituelle Totenfürsorge im Spiegel historischer Bestattungsberufe. Der Beruf der Totenfrau (Annegret List, Volkskunde) wurde ebenso thematisiert wie der des Anatomen (Karin Stukenbrock, Geschichte) und Abdeckers (Gisela Wilbertz, Geschichte).

Den Abschluss bildeten ein literaturhistorischer Beitrag über "Totengräber"-Gedanken aus Literatur und Dichtung (Kerstin Gernig) und ein kunsthistorisches Referat über die "Ästhetik des Schauderns" in der modernen Kunst (Petra Lange-Berndt). Ergänzt wurde die Tagung durch eine Plenumsdiskussion über den Umgang mit Toten heute, an der sich auch viele engagierte Teilnehmer aus dem Publikum beteiligten.

Ein Tagungsband wird voraussichtlich im Jahr 2002 im Kohlhammer-Verlag (Stuttgart) erscheinen.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Kinder erleben den Friedhof (November 2001).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).