Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Zum Gedenken an die Unfallopfer

Zur Erinnerung an den schweren Unfall, der am 26.9.2018 ganz in der Nähe des Verwaltungsgebäudes stattfand, finden sich an der Unfallstelle zwei Erinnerungsorte, an denen Trauernde Blumen und Kerzen abgelegt haben und an die 78jährige Frau erinnern, die starb, als sie gerade in die Pferdekutsche zu einer gemütlichen Fahrt über den Friedhof einstieg.

Gedenkorte
Foto: Barbara Leisner

Da scheute eines der beiden Pferde, raste los und kollidierte mit einem Auto. Die Kutsche wurde umgeworfen und klemmte zwei Frauen unter sich ein. Die zweite Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Pferd musste noch vor Ort von einem Tierarzt eingeschläfert werden. Mehrere Menschen, die den Unfall beobachtet hatten, wurden von Seelsorgern und Kriseninterventionsteams des Roten Kreuzes betreut.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Weltkriegsende und Revolution (November 2018).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2019).