Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Lutz Rehkopf

Verbundene Artikel:


Die gartendenkmalpflegerische Überarbeitung des Südteichs

Suedteich

Wer einen Boden fruchtbar machen möchte, muss ihn zunächst umpflügen. Deshalb ist das, was wie ein Werk der Zerstörung aussieht, ein erster Schritt zur Wiederherstellung des Südteichs und seiner Anbindung an die Sichtachse Kapelle 1 - Cordesbrunnen - Südteich - Rosengarten - Cordesdenkmal sowie der Umgebung. Diese Umgestaltung erfolgt im Rahmen des Projekts Ohlsdorf 2050 und ist eines der derzeit 13 Teilprojekte.

Finis Vitae Non Amoris – eine Skulptur von Ricarda Wyrwol

Die Sandstein-Skulptur mit dem lateinischen Titel FINIS VITAE NON AMORIS (Das Leben endet, die Liebe nicht) befindet sich seit Mitte 2009 an der Mittelallee auf dem Ohlsdorfer Friedhof, benachbart zur Stahlplatten-Plastik "Grablegung" von Gloria J. Umlauft-Thielecke aus dem Jahr 2000.