OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Schröder, Charles von

Führung zum Mausoleum Kretschmer, vormals von Schröder

Die alljährlich vom Förderkreis durchgeführten abendlichen Führungen anlässlich des Jahrestages der Friedhofseröffnung am 1. Juli 1877 führten diesmal nicht nur zu Rosengarten und Steinkreisen, zu Nordteich, Stillem Weg und Millionenhügel, sondern boten den zahlreichen Teilnehmern erstmalig auch die Gelegenheit, einen Blick ins Innere des ehemaligen von Schröderschen Mausoleums zu werfen.

August 2010 - Titelthema: "
Friedhof und Wasser
"

Mozart im Mausoleum

Rund um das im Jahre 1906 im Auftrag des Freiherrn Charles von Schröder (1826-1909) errichtete "Mausoleum Kretschmer" (ehemals von Schröder) auf dem Ohlsdorfer Friedhof hat sich im letzten halben Jahr so Einiges ereignet.

November 2009 - Titelthema: "
Neuzeitliche Gruftanlagen
"

Ein Mausoleum des Trostes

Mit seiner knapp 300 Quadratmetern überbauter Grundfläche ist das Mausoleum von Schröder das größte bürgerliche Mausoleum Nordeuropas.

Mai 2009 - Titelthema: "
Katastrophen und Unglücksfälle
"

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de