Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Zur Corona-Lage im Förderkreis

Nach dem anfänglichen kompletten Corona-Lockdown werden allmählich die Arbeiten wieder aufgenommen.

Bevorzugt sind natürlich Tätigkeiten, die im Freien stattfinden können. Erste Führungen von angemeldeten kleinen Gruppen haben bereits stattgefunden. Auch wenn mittlerweile größere Gruppen erlaubt sind, werden wir aber weiterhin die Personenzahl relativ stark begrenzen, da durch die teilweise engen Wege das Einhalten der geforderten Abstände schwierig ist. Nur zwei öffentliche Führungen wird der Förderkreis in diesem Jahr noch anbieten, Einzelheiten dazu siehe auf der Seite "Führungen des Förderkreises".

Da die Umsetzung der Corona-Vorschriften in den kleinen Räumen unseres Museums nur sehr schwer möglich ist, bleibt es vorläufig für Besucher geschlossen, aber am Sonntag werden nach Möglichkeit zwischen 10 und 14 Uhr zwei unserer Ehrenamtlichen vor Ort sein, um Besucher mit Infomaterial zu versorgen und Fragen zu beantworten. Und wer ein spezielles Anliegen hat, kann auch weiterhin jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Noch ungeklärt ist allerdings bislang die Frage, wann die Jahreshauptversammlung nachgeholt werden kann.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Tod um 1800 (August 2020).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).