Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Uwe Schreiber: Eros in Trauer auf dem Ohlsdorfer Parkfriedhof

Der Hamburger Literaturwissenschaftler und Fotograf Uwe Schreiber widmet sich seit vielen Jahren in seiner Tätigkeit dem Ohlsdorfer Friedhof. In zwei neuen Bänden präsentiert er eine weitere Auswahl seiner sehr persönlichen Perspektiven auf Grabfiguren, eingebettet in ganz unterschiedliche Atmosphären, Tages- und Jahreszeiten.

Sie lassen die Grabmäler in ganz neuem Licht erscheinen. Häufig arbeitet Uwe Schreiber auch mit Verfremdungseffekten, zum Beispiel durch gezielte Unschärfen und Kolorierungen. Die beiden Bände bestehen aus jeweils ganzseitigen Aufnahmen und kommen vollständig ohne Begleittexte aus.

Uwe Schreiber: Eros in Trauer auf dem Ohlsdorfer Parkfriedhof; ders.: Grabskulpturen auf dem Ohlsdorfer Parkfriedhof, Hamburg 2021 (im Selbstverlag, zu beziehen über den Verfasser: [email protected])

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Tag des Todes (November 2021).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2022).