OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Religion und Landschaft.

 - November 2013
Ausgabe: 
Nr. 123, IV, 2013

Hrsg. vom Bund Heimat und Umwelt in Deutschland. Redaktion: Martin Bredenbeck, Inge Gotzmann. Bonn 2013, 164 Seiten, zahlreiche, meist farbige Abbildungen

"Für die Kulturlandschaften Deutschlands sind auch die Religion und die mit ihr verbundenen Orte von großer Bedeutung", heißt es im Vorwort. Dazu gehören auch Friedhöfe und andere Erinnerungsorte. Unter anderem berichtet Reinhard Wolf über "Denkmale der Religiosität in der freien Landschaft" (S. 58-63), Alois Döring über die "Sakralisierung der Landschaft. Religiöse Denkmale und Symbole – Glaubens-, Lebens- und Wegzeichen" (S. 72-89), Norbert Fischer über den "Friedhof als Gedächtnislandschaft – Geschichte und Gegenwart" (S. 90-97) sowie Stephanie Schoger über "Jüdische Friedhöfe als Teil der Kulturlandschaft" (S. 98-102). Weitere Texte befassen sich unter anderem mit Klöstern (Hansjörg Küster) und Moscheen (Claus Leggewie). Die programmatische Einleitung mit dem Titel „Religion und Landschaft – Überlegungen zu einem komplexen Verhältnis aus sozialwissenschaftlicher Perspektive schrieb Olaf Kühne. - Hinweis: Der Band ist kostenlos bzw. gegen eine Spende zu beziehen bei: Bund Heimat und Umwelt in Deutschland, Adenauerallee 68, 53113 Bonn, Tel. 0228/224091

Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de