Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Helmut Schoenfeld: Ohlsdorf – ein konfessionsoffener Friedhof

Autor/in: Klappentext
Ausgabe Nr. 121, II, 2013 - Mai 2013

Schriftenreihe des Förderkreises Ohlsdorfer Friedhof e. V., Bd. 12, 30 Seiten, Hamburg 2013

Band 12

Der Broschüre zeigt auf, wie sich der Friedhof Ohlsdorf in der Weltstadt Hamburg seit Anbeginn als konfessionsoffener Bestattungsort entwickelt hat und sich als interreligiöses Zentrum darstellt. Betrachtet man die Tendenzen der Entwicklung besonders der letzten Jahre, so versteht sich dieser Friedhof als solcher auch in Zukunft. Mit dieser Publikation wird erstmals die Vielfalt seiner konfessionsgebundenen Grabanlagen dokumentiert. Sie ergänzt eine themengleiche Fotoausstellung im Museum Friedhof Ohlsdorf während der igs 2013, der Internationalen Gartenschau im Sommer 2013, und das Garten-Projekt Diesseits-Jenseits, Gedenkkulturen der Weltreligionen auf dem Friedhof vor dem Bestattungsforum. Damit ist auch ein aktueller Bezug zum Ausstellungsbereich Gärten der Weltreligionen auf der igs 2013 gegeben.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Weltreligionen und Jenseitsglaube (Mai 2013).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).