Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Faltblatt Islamische Bestattungen

Bestattungen nach islamischem Ritus sind in Hamburg seit 1977 auf dem Friedhöf Öjendorf möglich.

Das zunehmende Interesse hat 1997 auch zu Beisetzungen auf dem Ohlsdorfer Friedhof geführt. Nachdem 1998 eine Änderung der Bestattungsverordnung hinsichtlich der Ausnahmeregelungen von Beisetzungen ohne Sarg erfolgte (s. auch "Ohlsdorf" Nr. 61, II/98), hat nunmehr die Umweltbehörde in Abstimmung mit dem Ausländerbeauftragten des Senats ein Faltblatt herausgegeben.

Es informiert auf Türkisch, Farsi (Arabisch), Französisch, Englisch und Deutsch die Muslime über die Ausrichtung einer islamischen Beisetzung im Bundesland Hamburg und ist z. Zt. erhältlich bei der Umweltbehörde -Umweltberatung- und den Beratungszentren der beiden genannten Friedhöfe.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Moderne Grabmalkultur (Mai 1999).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).