Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Eva Terhorst: Ich konnte nichts für Dich tun.

Trauern und Weiterleben nach dem Verlust durch einen Suizid. Freiburg/Brsg. 2017, 160 Seiten

Ein Freitod führt bei Hinterbliebenen häufig zu Ratlosigkeit: Hatte man etwas übersehen, hätte man verstehen und helfen können? Suizid ist ein komplexes Phänomen, das sich selten eindimensional erklären lässt. Der vorliegende Band der Berliner Trauerbegleiterin und Publizistin Eva Terhorst erläutert das Phänomen auf anschauliche Weise: Teil I beschäftigt sich mit der Geschichte und Gegenwart von Suiziden und ihren Ursachen, Teil II ist der Trauer nach einem Suizid und damit den Hinterbliebenen gewidmet. Es geht unter anderem um die Verarbeitung von Schuldgefühlen, aber auch darum, dass Trauer Kraft geben kann. Teil III gibt Hinweise zur Suizidprävention. Das Buch gibt immer wieder praktische Hinweise, wie und wo man sich Unterstützung holen kann. Literaturhinweise und ein Glossar runden den verdienstvollen Band ab.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Reformfriedhöfe (Mai 2018).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2019).