OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Die Wilhelm-Cordes-Ausstellung fand nicht statt

 - Oktober 2017
Ausgabe: 
Nr. 139, IV, 2017

Das 'Museum Elbinsel Wilhelmsburg e. V.' hatte in seinem Veranstaltungs-Flyer eine Ausstellung zum 100. Todestag unseres Friedhofsdirektors Wilhelm Cordes angekündigt.

Für mich als Mitglied des Förderkreises natürlich ein sehr interessantes Thema. Vernissage am 27. August – der Termin passte, also auf nach Wilhelmsburg. Beim Museum angekommen zunächst Verwunderung – keine Anzeichen von den doch sonst bei solchen Veranstaltungen üblichen erhöhten Aktivitäten. Eine Dame, die die Aufsicht hatte, quittierte meine Frage nach der Ausstellung mit Erstaunen, sie wisse davon nichts, aber sie werde mal den Vorsitzenden, Herrn Dr. Drygas, holen. Als dieser kam, entschuldigte er sich vielmals, die Ausstellung wäre leider nicht zustande gekommen. Als Entschädigung lud er mich zunächst zu einem Stück Torte ein. Dabei konnten wir uns dann austauschen. Ich erklärte den Grund meines Interesses, und er berichtete, warum die Ausstellung nicht zustande gekommen war: Das Amtshaus, in dem sich das Museum befindet, stammt immerhin von 1724, und es sind einige Maßnahmen zur Erhaltung nötig, die die ehrenamtlichen Mitarbeiter so sehr fordern, dass die Ausstellung verschoben werden musste.

Nach einer Privatführung durch das Heimat-Museum wurden mir dann noch einige Unterlagen zu Wilhelm Cordes vorgelegt. Außerdem wurde beschlossen, dass die Mitarbeiter demnächst zu einer Führung auf den Ohlsdorfer Friedhof kommen werden. Und wenn das Thema Ausstellung wieder aufgegriffen wird, wird es eine Zusammenarbeit mit unserem Museum geben. So hat sich der Ausflug also doch gelohnt.
Zum Schluss wies mich Herr Dr. Drygas noch auf den Grabstein von Christoph Cordes hin, dem Vaters von Wilhelm Cordes. Der Stein befindet sich an der nahegelegenen Kreuzkirche.

Grabmal Cordes
Das Grabmal von Christoph Cordes in Hamburg-Wilhelmsburg. Foto: P. Schmolinske
Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de