Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Die Führungen des Förderkreises 2017 – ein Zwischenergebnis

Die Führungssaison geht zu Ende, und es zeichnet sich ab, dass auch in diesem Jahr wieder ein sehr gutes Ergebnis erreicht wird.

Bis zum 12. Oktober waren es 23 öffentliche Führungen und 121 angemeldete Gruppen, von der Kleingruppe mit bis zu vier Personen, über Schulklassen und Konfirmandengruppen bis zu ganzen Reisebussen. Dazu kam noch zehnmal die sachkundige Begleitung der Ohlsdorfer Parkdroschke. Insgesamt wurden bislang 2828 Personen geführt. Damit liegt zwar die Zahl der Führungen etwas unter der des Rekordjahres 2016, die Zahl der geführten Personen aber bereits über dem Vorjahreswert.

Da sich die Führungen nicht gleichmäßig über das Jahr verteilen, war die Auslastung allerdings sehr unterschiedlich. Zur Zeit der Rhododendronblüte ist die Nachfrage immer sehr hoch. Und nach einem Sommerloch ist auch der September noch recht gefragt. Lediglich die in diesem Jahr erstmals zu jeder öffentlichen Führung angebotenen Fahrradführungen müssen noch besser bekannt gemacht werden.

Sollte jemand schon einmal mit dem Gedanken gespielt haben, selber auch zu führen – Verstärkung für unsere kleine Truppe wäre sehr willkommen.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft 125 Jahre Feuerbestattung (Oktober 2017).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).