OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Forschungsprojekt zur Trauer – Wir bitten um Ihre Unterstützung!

Autor:
 - Mai 2017
Ausgabe: 
Nr. 137, II, 2017

Für ein wissenschaftliches Projekt zum Umgang mit Friedhof und Trauer möchten wir (Soziologen an der Universität Passau mit langjähriger Expertise zur Bestattungskultur) gerne im gesamten deutschsprachigen Raum mit Hinterbliebenen bzw. mit Berufsexperten im Bereich der Trauer in Kontakt treten.

Konkret möchten wir insbesondere Menschen erreichen, die Trauerhandlungen durchführen, etwa am Grab.

Sie können damit einen wichtigen Beitrag zur Ermittlung des aktuellen gesellschaftlichen Stellenwerts von Trauer leisten. Vollständige Anonymität und Diskretion wird zugesichert. Wir freuen uns über Ihre Meldung an friedhofssoziologie@live.de (T. Benkel, M. Meitzler). Nähere Informationen finden Sie unter:

http://www.phil.uni-passau.de/soziologie/benkel/forschungsprojekt/

Titelthema: 
Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de