Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Monika Schulz-Fieguth und Klaus Büstrin: Im letzten Garten. Der Bornstedter Friedhof am Park Sanssouci

120 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen

Der Bornstedter Friedhof ist über 400 Jahre alt und parkartig angelegt. Nach einer kurzen Einführung über die Historie des Friedhofs und der dazugehörigen Kirche werden einzelne Gräber mit ästhetischen Fotografien und informativen Texten vorgestellt. Die ausgesuchten Gräber zeigen die Vielfalt des Friedhofs. Hier haben Angehörige des Hofstaates und Hofgärtner vom Sommerschloss Sanssouci, Peter Joseph Lenné als Angestellter der königlichen Gartenbaudirektion, zwei Söhne von Kaiser Wilhelm II., Maler, Musiker, Historiker, Widerstandskämpfer aus dem Dritten Reich, DDR-Regimekritiker, aber auch Menschen aus Potsdam von heute ihre letzte Ruhestätte gefunden. Die kunstvollen Fotografien fangen wie weichgezeichnet und mit Licht- und Schattenspielen zu verschiedenen Jahreszeiten die verwunschene Atmosphäre des Friedhofs ein und zeigen eine stimmungsvolle Spurensuche durch einen zauberhaften letzten Garten.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Tod und Natur (Dezember 2016).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).