OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Exkursion nach Neumünster

 - August 2016
Ausgabe: 
Nr. 134, III, 2016

Datum: Samstag, 17. 9. 2016. Start: 10.00 Uhr vor dem Hauptgebäude Friedhof. Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Str. 756.

Wir fahren mit dem Bus nach Neumünster zum Nord- und Südfriedhof. Dort wird uns eine Führung angeboten. Ein leitender Mitarbeiter wird uns alle wichtigen Grabstätten und renovierten Grabmale zeigen. Danach gibt es einen Mittagsimbiss im Café auf dem Friedhof. Dann fahren wir weiter zur Herbert Gerisch-Stiftung. In dem sehr anspruchsvoll gestalteten Garten erwartet uns Kunst, genauer gesagt, aktuelle moderne Kunst. Auch hier werden wir eine Führung bekommen und zwar von dem künstlerischen Leiter, Prof. Claus Friede. Je nach Interessenlage und Nachfragen der Teilnehmer dauert sie ca. eine Stunde. Des Weiteren stehen in dem Park zwei Häuser mit eher musealer Ausgestaltung, auch hier ist Kunst zu sehen. Allerdings gibt es keine Führung. Zum Abschluss werden wir im "Museumsbistro" Kaffee trinken (mit Kuchen!). Gegen 17.00 Uhr treten wir die Rückfahrt an und werden gegen 18.00 Uhr wieder in Ohlsdorf ankommen.

Gesamtkosten ca. 44,00 Euro pro Person; Anmeldung beim Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V., Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg, Tel.: 040 / 50 05 33 87, E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de

Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de