OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

50 Jahre Friedhof Öjendorf

 - August 2016
Ausgabe: 
Nr. 134, III, 2016

Mit diesem Heft erinnern wir an die Einweihung des Öjendorfer Friedhofs vor 50 Jahren und beleuchten verschiedene Aspekte von Geschichte und Gegenwart.

Titelseite Nr. 134
"Blumenwand" aus Stelen mit bunten Vasen bei den Naturgräbern am Schleemer Bach auf dem Friedhof Öjendorf. Foto: P. Schulze

Helmut Schoenfeld hat vor 25 Jahren eine Broschüre zu diesem Friedhof herausgegeben, die heute lange vergriffen ist. Darin hat er eine fundiert recherchierte Geschichte des Friedhofs veröffentlicht, die wir hier in leicht veränderter Form wiedergeben. Dazu hat die Friedhofsverwaltung Ausführungen über die gegenwärtige Entwicklung der Grabstätten und ihrer Gestaltung beigesteuert. Von den Besonderheiten der Arbeit in Öjendorf erzählt der langjährige Gärtnermeister Knuth Paul, den Helmut Schoenfeld vor kurzem interviewt hat. Mit seinem Schwerpunkt wirkt dieses Heft zugleich als eine Widmung an unser Gründungsmitglied Helmut Schoenfeld. Er hat die Arbeit des Förderkreises von Beginn an mitgeprägt und ist dadurch, sowie durch seine frühere Arbeit in der Friedhofsverwaltung zum Gedächtnis der Hamburger Friedhofsgeschichte geworden. Vor kurzem ist Helmut Schoenfeld schwer erkrankt. Wir wünschen ihm auf diesem Wege alle Gute!

Personenregister: 
Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de