OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Neuer Vorstand gewählt

 - Mai 2016
Ausgabe: 
Nr. 133, II, 2016

In der Ausgabe Nr. 132 dieser Zeitschrift war die Mitgliederversammlung für den 13. März 2016 angekündigt worden. Sie wurde nach dem Vortrag der beiden Steinmetze im Vorstand, Henning Hammond-Norden und Ulrich Beppler, über das Steinmetz-Handwerks durchgeführt.

Es waren 48 Mitglieder gekommen, die auf dieser MV einen neuen Vorstand zu wählen hatten. Holger Andresen, der fast sieben Jahre 1. Vorsitzender war, und Helmut Schoenfeld, der vor 27 Jahren den FOF mitgegründet hatte und kürzlich seinen 83. Geburtstag feiern konnte, hatten bereits angekündigt, sich aus der Vorderlinie des Vereins zurückzuziehen. Deshalb kandidierten sie beide nicht mehr.

Nach den üblichen Regularien – mit dem Rechenschaftsbericht, den Berichten der Schatzmeisterin und der Kassenprüfer – wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Den ausscheidenden Vorstandmitgliedern Andresen und Schoenfeld wurde für ihre langjährige Arbeit gedankt. Die Laudatio für Herrn Andresen hielt Herr Hammond-Norden und die Laudatio von Herrn Dr. Mauss für Herrn Schoenfeld wurde verlesen. Beide bekamen eine silberne Schale mit Gravur als Geschenk.

Zum Wahlleiter wurde aus dem Mitgliederkreis Herr Dr. Reinhard Behrens gewählt, der für den Wahlvorgang die Versammlungsleitung übernahm.

Gewählt wurden
Zum 1. Vorsitzenden: Henning Hammond-Norden (neu)
Zum 2. Vorsitzenden: Jan Gawryluk (neu)
Zur Schriftführerin: Hella Häussler (neu)
Zur Schatzmeisterin: Monika Walsberg

Für die satzungsgemäß vorgesehenen fünf Beisitzer ergab die Auswertung der Stimmzettel:

Petra Schmolinske: 41 Stimmen
Ulrich Beppler: 38 Stimmen
Dr. Christine Behrens: 35 Stimmen
Theda Dessaules: 32 Stimmen
Uwe Almstedt: 29 Stimmen und
Michael Karbenk: 17 Stimmen. Letzterer gilt damit als nicht gewählt.

Alle Gewählten nahmen die Wahl an und dankten für das Vertrauen.
Die Kassenprüfer Gabriele von Knobloch und Ehrhard von Klingspor wurden in ihrem Amt bestätigt.

Unter "Verschiedenes" kamen folgende Punkte zur Sprache:
• Die Facebook-Seite des FOF, die Olga Diel betreut.
• Eine Fachexkursion nach Neumünster, die für den 17.9. 2016 geplant ist.
• Die Veranstaltung des FOF zum "Projekt Ohlsdorf 2050" am 10. April
• Hinweis von Prof. N. Fischer: Veranstaltungsplanung für das Jahr 2017 zu "125 Jahre Cholera in Hamburg" und "125 Jahre Feuerbestattung in Hamburg"

Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de