OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Schüler auf Entdeckungssuche auf dem Friedhof Ohlsdorf

 - November 2001
Ausgabe: 
Nr. 75, IV, 2001

Es war Zufall, dass der Förderkreis im Juni 1994 in der nahegelegenen Schule Ballerstaedtweg eine schulinterne Ausstellung über Schülerarbeiten einer Projektwoche entdeckte, die sich u.a. mit dem Thema Friedhof befasste.

Zwanzig Grundschüler hatten sich mit Begeisterung und Neugier dieses Themas angenommen und unbefangen fotografiert, getextet und kleine Skizzen gefertigt. Die Qualität der Darstellung war so hervorragend, dass sich der Friedhof auf Empfehlung des Förderkreises umgehend bereit erklärte, diese Schülerarbeiten öffentlich im Verwaltungsgebäude auszustellen.

timo
Text und Bild von Timo

Vom 13. Juli bis 31. August 1994 war die Ausstellung zu sehen und fand große Beachtung. Die Kinder waren natürlich bei der Eröffnung (mit Presse!) dabei und erläuterten stolz ihre Arbeit. Die Klassenlehrerin schrieb dazu:

sebastian
Text und Bild von Sebastian

Die Zeichnungen, kleinen Texte und Fotografien der Kinder sind im Rahmen einer Projektwoche der Schule Ballerstaedtweg mit dem Thema "Umgebung der Schule" entstanden. Die Klasse 4a hatte aus mehreren eigenen Themenvorschlägen das Thema "Friedhof Ohlsdorf" ausgewählt.

dominic
Text und Bild von Dominic

Etwa drei Wochen lang haben wir gemeinsam an dem Thema gearbeitet. Drei Vormittage verbrachten wir auf dem Friedhof, um zu sehen, zu zeichnen und zu fotografieren. Die Entstehungsgeschichte des Friedhofes und die Gestaltungskonzepte der beiden ersten Friedhofsleiter wurden besprochen. Die Kinder waren sehr interessiert - sie fragten und fragten.

filemon
Text und Bild von Filemon

Auch in den Feierhallen des Krematoriums wollten sie alles wissen. Sie gingen sehr natürlich und unvoreingenommen mit den Fragestellungen und Themen um, die ein Friedhof aufkommen lässt. Die Kinder waren vom Friedhof begeistert. Gern hätten sie noch viele Vormittage dort verbracht. Die Mahnmale, Soldatengräber, die Grabmale aus alter und neuer Zeit - sie alle erzählen Geschichten, und sie erreichten die Kinder.

theresa
Text und Bild von Theresa

Die Aufbereitung des Themas lag - gelenkt - auch in der Hand der Kinder. Die Farbauswahl für den Karton, die Auswahl der Fotos, die Anordnung der Zeichnungen, Fotos und Texte übernahmen die Kinder mit großem Ernst und Einsatz.

kinder
Zeichnende Kinder

Etliche Kinder haben inzwischen mit ihren Eltern den Friedhof Ohlsdorf besucht und haben ihnen voller Begeisterung die Stätten gezeigt, die wir "entdeckt" haben. Diese drei Wochen haben uns allen unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse beschert.

Die Kinder der Klasse 4a der Schule Ballerstaedtweg und ihre Lehrerin, Frau Birgfeld.

Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de