Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Großes Lexikon der Bestattungs- und Friedhofskultur.

Autor/in: Verlagstext
Ausgabe Nr. 150, III, 2020 - August 2020

Wörterbuch zur Sepulkralkultur, Band IV, Medienkultureller Teil: Literatur – Musik – Theater – Film – Fotografie. Hrsg. vom Zentralinstitut für Sepulkralkultur, Kassel, Frankfurt/Main 2020, 304 Seiten, Abbildungen

Mit dem vorliegenden Band ist nunmehr das insgesamt fünf Bände umfassende Große Lexikon der Bestattungs- und Friedhofskultur abgeschlossen. Es ist das besondere Verdienst des früheren Geschäftsführers der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal in Kassel, Reiner Sörries, dass dieses Ziel nach jahrzehntelanger, beharrlicher Arbeit erreicht werden konnte. Die sorgfältige Redaktion des vorliegenden Bandes ist Barbara Leisner zu verdanken. Neben diesen beiden haben folgende weitere Expertinnen und Experten als Autoren an Band IV mitgewirkt (in alphabetischer Reihenfolge): Norbert Fischer, Stephan Hadraschek, Nina Janz, Anja Kretschmer, Ulrike Neurath, Isabel von Papen, Jane Redlin, Andreas und Regina Ströbl, Bettina Volk-Kopplin. In über 200 Stichwörtern wird der Themenkomplex Sterben, Tod, Bestattung und Erinnerung in Bezug auf seine mediale Vermittlung erarbeitet. Eine Fülle von teils bebilderten Beispielen aus Literatur, Fotografie und Film, Musik und darstellender Kunst zeigen die Vielfalt und umfassende Bedeutung der Sepulkralkultur für diese Medien. Thematisch wird damit Neuland betreten, denn erstmals liegt hier ein themenspezifischer und sachkundiger Überblick vor.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Tod um 1800 (August 2020).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).