Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Tade Matthias Spranger: Sozialbestattung heute - Rechtsprobleme des § 15 BSHG

Hrsg. Aeternitas e.V. Königswinter 2000, 96 Seiten (zu beziehen bei Aeternitas e.V., Im Wiesengrund 57, 53639 Königswinter)

Der Bonner Jurist Tade Matthias Spranger - ausgewiesener Experte im Friedhofs- und Bestattungsrecht (siehe die Buchbesprechung in "Ohlsdorf" Nr. 68) - hat sich einem Thema zugewandt, das in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen hat: der Sozialbestattung.

Die wachsende Zahl von sozial Unterstützungsbedürftigen ließ die Sozialbestattungen ansteigen. Auf der anderen Seite führte dies zu einer finanziellen Mehrbelastung der Kommunen, die letztere unter den bekannten Sparzwängen einzudämmen wünschen. Daraus resultierte teilweise rechtlich fragwürdige Beschränkungen in der Bestattungspraxis. Tade Matthias Spranger wendet sich in den ersten Teilen seiner detaillierten Studie den sogenannten Kostentragungspflichten zu. Anschließend listet er anhand einzelner Bestattungselemente den "Anspruchsinhalt" der Sozialbestattung auf.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Internationale Bestattungskulturen (November 2000).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).