Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Sabine Lipka: Sie gehören zu uns. Eine Orientierungshilfe bei Fehl- und Todgeburten

Köln 1999, 32 S. (zu beziehen über: Begleitung eG, Eifelstr. 29, 50677 Köln, Tel. 0221/9318490)

Seit einiger Zeit wird das Thema Bestattung und Trauer bei totgeborenen Kindern in der Öffentlichkeit stärker diskutiert. Immer häufiger werden Begräbnis- und Gedenkstätten auf Friedhöfen eingerichtet, die den Hinterbliebenen eine Möglichkeit geben sollen, ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen (siehe auch die Berichte in "Ohlsdorf" Nr. 68 und 69).

Die Kölner Bestattungsgenossenschaft "Begleitung" hat dankenswerterweise nun eine Ratgeberbroschüre herausgebracht, die sich an die Hinterbliebenen wendet. In zahlreichen Einzelabschnitten werden praktische Orientierungshilfen für den Umgang mit dem toten Kind und der eigenen Trauer gegeben. Dabei geht es um Fragen wie Nottaufe, Obduktion, Gestaltung von Trauerfeier und Bestattung, Gestaltung des Grabes u.a.m. Darüber hinaus wird auch das weitere Umfeld miteinbezogen, indem das Verhalten von Hebammen und Krankenpflegepersonal, von Ärzten und Verwaltungen thematisiert wird. Am Schluß der Broschüre finden sich zur weiteren Information zahlreiche Literaturhinweise.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Grabmal-Freilichtmuseen (August 2000).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).