OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Der Architekt Ernst Ludwig Kirchner: Entwurf einer Friedhofsanlage

 - September 1999
Ausgabe: 
Nr. 66 / 67, III / IV, 1999

Diplomarbeit an der Technischen Hochschule Dresden 1905. Mit einer Einführung von Meike Hoffmann. München 1999, 40 Seiten (Ketterer Kunst Verlag)

Ernst Ludwig Kirchner ist als Maler wohlbekannt. Weniger geläufig war bisher, daß er sich in frühen Jahren auch der Friedhofsarchitektur widmete - und zwar in seiner Diplomarbeit, die er 1905 zum Abschluß seines Architekturstudiums verfaßte. Anläßlich einer Ausstellung in München ist ein kleiner, sorgsam gestalteter Band entstanden, der darauf aufmerksam macht. In einer sachkundigen Einführung wird der biographische Hintergrund skizziert, in dem Kirchner seine Diplomarbeit zur Friedhofsgestaltung abfaßte. Der Friedhofsentwurf selbst sei, so heißt es, "traditionellen Formen" verpflichtet. Im folgenden, längeren Teil wird der handschriftliche Originaltext der Arbeit ebenso reproduziert wie die aussagekräftigen farbigen Entwurfszeichnungen Kirchners.

Personenregister: 
Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de