OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Hanna, Emil und der Friedhof

 - Januar 2019
Ausgabe: 
Nr. 144, I, 2019

Eine Geschichte von Martin Nörber mit Bildern von Katja Wehner. Hamburg 2018 (Pixi-Buch)

Von der Kletterspinne des Spielplatzes aus entdecken Hanna und Emil Eichhörnchen und andere Tiere auf einem benachbarten Friedhof. Sie trauen sich, durch das schmiedeeiserne Tor zu gehen und erkunden Schritt für Schritt den für sie noch ungewöhnlichen Ort – ganz allein. Sie sehen die wunderschönen Bepflanzungen der Gräber, Engel und andere Grabfiguren sowie kleine Mausoleen. Zu letzterem will Hanna wissen: "Wer kann in so einem kleinen Haus wohnen?" Antworten auf diese und andere Fragen geben dann die Eltern zu Hause. Zugleich werden sie zu einem weiteren Friedhofsbesuch überredet. Wie selbstverständlich und auf unaufdringliche Art wird Kindern mit der Lektüre dieses kleinen Büchleins der Umgang mit Friedhöfen, Grabsteinen und dem Tod nahegebracht.

Titelthema: 
Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de