Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Jubiläumsfeier des Öjendorfer Friedhofs

Am 18. September 2016 wird das 50jährige Jubiläum des Öjendorfer Friedhofs gefeiert.

Das Fest wird ganz im Zeichen seiner überkonfessionellen Tradition und mit Stadtteilbezug begangen werden. Neben multireligiösen Begrüßungszeremonien (u.a. einem vietnamesischen Ahnenfest mit Löwentanz) wird ein buntes Programm aus Führungen, Kutschfahrten, Vorträgen, Infoständen und Musik angeboten, das ab 11 Uhr beginnt.

Eingeladen sind Vereine und Verbände, die mit dem Öjendorfer Friedhof und dem Stadtteil in Berührung stehen: die vietnamesische Pagode Bao Quang, die evangelische Gemeinde Öjendorf, die Schura e.V., der NABU Öjendorf, Hinz und Kunzt e.V., Ando Yoo Landschaftsarchitektur, Sternenbrücke e.V. sowie der Verein Verwaiste Eltern und Geschwister e.V.

Auch die Auszubildenden der Hamburger Friedhöfe sowie die friedhofsnahen Gewerke (Friedhofsgärtnereien, Steinmetzbetriebe, Bestatterverband) präsentieren sich an diesem Tag. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Billstedt Classics, die Stadtteilschule Öjendorf und die Bille Bläser.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft 50 Jahre Friedhof Öjendorf (August 2016).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2020).