OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Reiner Sörries: Von Mekka bis Berlin. Archäologie und Kulturgeschichte des islamischen Friedhofs.

 - Mai 2015
Ausgabe: 
Nr. 129, II, 2015

Wiesbaden 2015, 176 Seiten sowie 112 farbige Bildtafeln

Islamische Bestattungen haben in der öffentlichen Diskussion in den letzten Jahren eine große Rolle gespielt. Da sich immer mehr Einwanderer in Deutschland bestatten lassen möchten, mussten den religiösen Traditionen entsprechende Anlagen geschaffen werden. Jedoch fehlte bisher ein umfassender Überblick zu Geschichte und Gegenwart islamischer Bestattungen. Reiner Sörries, Leiter des Kasseler Museums für Sepulkralkultur, ist es zu verdanken, dass diesem empfindlichen Mangel mit dem vorliegenden Werk nun abgeholfen wurde. Blendend informiert, beschreibt er sowohl die religiösen Grundlagen islamischer Bestattungen als auch deren materielle Kultur (z. B. Grabarchitekturen). Sodann geht er auf die Geschichte islamischer Friedhöfe "zwischen Tradition und Moderne" ein. Im dritten und letzten Teil seines Buches behandelt Reiner Sörries die islamische Friedhofskultur der Neuzeit in Europa. Dabei reicht sein Spektrum von den ältesten islamischen Gräbern im christlichen Abendland über islamische Friedhöfe in der Preußenzeit bis hin zu den migrationsbedingten neueren und neuesten Anlagen. Ein umfangreicher, ausgezeichneter Abbildungsteil sowie ein Register und Literaturverzeichnis runden das Werk ab.

Heft-Rubrik: 

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de