OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

"Ohlsdorf - Zeitschrift für Trauerkultur"

Hier finden Sie die Auflistung aller Online-Artikel unserer Zeitschrift, wobei die neueste Ausgabe als oberste angezeigt wird. Sie können sich auch aus dem rechten Menü eine nach Rubriken sortierte Auflistung anzeigen lassen.

Vom Saulus zum Paulus oder: Wie ich Denkmäler lieben lernte

Am 15. April 1977 begann ich meine Tätigkeit als Verwalter des Alten St. Matthäus-Kirchhofs in Berlin mit Überlegungen einen, nach skandinavischen Vorbildern "grünen, pflegeleichten und arbeitsextensiven Rasenfriedhof" zu schaffen.

September 1999 - Titelthema: "
10 Jahre Förderkreis
"

"Uns allen blüht der Tod" - Eine Veranstaltungsreihe in Bad Oldesloe

Bereits zum zweiten Mal hat der sehr rührige Verein "Hospizbewegung Oldesloe und Umgebung e.V." ein interessantes Programm zum Thema Sterben, Tod und Trauer zusammengestellt.

September 1999 - Titelthema: "
10 Jahre Förderkreis
"

Geschichte und Identität - Bürger bewahren den Friedhof "Unter den Linden" in Reutlingen vor seiner Schließung

Friedhöfe haben sich in den letzten Jahrzehnten wiederholt als spezifische Identitätsträger von Städten und Gemeinden erwiesen, indem sich Bürger für den Erhalt historischer Grabstätten oder ganzer Begräbnisanlagen engagierten.

September 1999 - Titelthema: "
10 Jahre Förderkreis
"

Der Friedhof des 19. Jahrhunderts als landschaftliches "Gesamtkunstwerk"

Der im Stil des englischen Landschaftsgartens gestaltete, 1877 eröffnete Ohlsdorfer Friedhof zählt bis heute zu den gartenkünstlerisch bemerkenswertesten Begräbnisplätzen.

September 1999 - Titelthema: "
10 Jahre Förderkreis
"

Grabstein-Geschichten: Goethe-Gedenken in Ohlsdorf?

Warum nicht. Wenn es in Norddeutschland nur eine einzige und auch nur indirekte Goethe-Stätte gibt, das Eckermann-Zimmer in Winsen/ Luhe, warum sollte es eine solche, aber kaum bekannte, nicht im privaten Bereich geben? Aber dazu später mehr.

September 1999 - Titelthema: "
10 Jahre Förderkreis
"

Dendrologischer Spaziergang über den Friedhof

Der Spaziergang wird entlang des in diesem Frühjahr eingerichteten Naturlehrpfads im Bereich der Kapelle IV führen.

September 1999 - Titelthema: "
10 Jahre Förderkreis
"

Eine Friedhofs-Malerei in Alsterdorf, was war das?

Das abgebildete Foto stammt aus der Zeit um die Jahrhundertwende und zeigt das Haus von J. W. L. Werlich in der Alsterdorfer Straße 226 in Hamburg.

September 1999 - Titelthema: "
10 Jahre Förderkreis
"

Moderne Grabmalkultur in Ohlsdorf

Wenn Grabmalkultur zum Thema wurde, hat man sich in Ohlsdorf bisher meist mit den repräsentativen Erinnerungsmalen beschäftigt, mit denen große und reiche Familien um 1900 ihre gemeinschaftlichen Grabstätten ausschmückten.

Mai 1999 - Titelthema: "
Moderne Grabmalkultur
"

Die Entwicklung der Verwendung von Gesteinsmaterialien für Grabmale seit 1945: Versuch einer Erklärung

Die Materialwahl für ein Grabmal ist von einer Vielzahl von Kriterien abhängig, die gemeinsam bewertet zu einem Konsens in der Auswahl führen.

Mai 1999 - Titelthema: "
Moderne Grabmalkultur
"

Jiddu Krishnamurti: Über Leben und Sterben. Reflexionen über die Letzten Dinge

Frankfurt/M. 1998. Fischer Taschenbuch Verlag, 157 Seiten

Mai 1999 - Titelthema: "
Moderne Grabmalkultur
"

Seiten

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de