Direkt zum Inhalt

FÖRDERKREIS OHLSDORFER FRIEDHOF E.V.

Verein für Kultur und Denkmalpflege

Führung anlässlich des Ohlsdorfer Friedensfestes

Veranstaltung

Uhr
Veranstaltungsort: Friedhof Hamburg Ohlsdorf

Anlässlich des mehrtägigen Ohlsdorfer Friedensfestes sind Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft das Ziel der Führungen. Es werden Grabstätten ausgewählter Persönlichkeiten gezeigt, die unter dem Nationalsozialismus gelitten haben, und auch die großen Grabfelder aufgesucht.

Hinweise zu den Führungen
Kosten: Keine. Der Förderkreis freut sich über eine Spende.
Dauer: Etwa zwei Stunden

Die Themen verstehen sich als Rahmen für die Rundgänge und Radtouren.
Zu den jeweiligen Terminen sind mehrere Friedhofsführerinnen und -führer im Einsatz, so dass parallel verschiedene Touren mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten werden.
Die Teilnahme an allen Führungen ist sowohl zu Fuß als auch mit dem eigenen Fahrrad möglich.

Derzeit ist davon auszugehen, dass coronabedingt eine Anmeldung zu den Führungen erforderlich ist. Bitte melden Sie sich spätestens eine Woche vor dem Termin bei Frau Brigitte Wolf.
Telefon: 0176 7417 9415 oder E-Mail: [email protected]
Für eine Teilnahme ist die vollständige Nennung von Name, Adresse und Tel.Nr. erforderlich. Den Treffpunkt erfahren Sie mit der Anmeldebestätigung.

Individuelle Friedhofsführungen
Sie möchten gerne ganz individuell über den Friedhof geführt werden?
Wir gehen gern auf Ihre Wünsche ein. Ansprechpartnerin für weitere Auskünfte und Terminabsprachen ist
Frau Brigitte Wolf, Telefon: 0176 7417 9415, E-Mail: [email protected]
Der Mindestbetrag für Kleingruppen beträgt 35,00 € und für Teilnehmende einer Busführung werden 5,00 €/Person berechnet.

Vorträge
Für das Winterhalbjahr stellt der Verein Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof in der Regel ein interessantes Vortragsprogramm zusammen, die dann ebenfalls hier angekündigt werden.