OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Titelthema der "Ohlsdorf - Zeitschrift für Trauerkultur"

Artikel aus der Rubrik "Titelthema":

Das Freiburger Krematorium und seine Vorgeschichte

In einer Vorlage des Freiburger Stadtrats an den Bürgerausschuss aus dem Jahr 1906 findet sich die folgende Textpassage:

August 2006 - Titelthema: "
Feuer und Asche
"

Feuerbestattung und Krematorium - Ein Reformprojekt des späten 19. Jahrhunderts

Feuerbestattung und Krematorien sind die Ausdrucksformen des modernen, technisierten Umgangs mit dem Tod. Sie entsprechen der rationalisierten Gesellschaft des bürgerlichen Industriezeitalters, denn sie haben die Bestattung effizienter gestaltet.

August 2006 - Titelthema: "
Feuer und Asche
"

Technische Motive an Grabmalen auf Hamburger Friedhöfen

Anders als man es vielleicht vermutet, sind technische Motive keine Seltenheit auf Grabstätten; nach 1920 erscheinen sie, beispielhaft auf dem Ohlsdorfer Friedhof, immer öfter im Hamburger Raum und meist in der besonderen Form von Fahrzeugen.

Mai 2006 - Titelthema: "
Technik und Friedhof
"

Friedhofsinformation mit Computertechnik

Die meisten Besucher des Ohlsdorfer Friedhofs kennen glücklicherweise den Weg zu den Grabstellen, die sie besuchen wollen. Aber eben nicht alle.

Mai 2006 - Titelthema: "
Technik und Friedhof
"

Im Schatten der Vorgesetzten - Ehemalige Arbeitsbedingungen in der Friedhofsverwaltung Ohlsdorf

Die Verwaltung eines in vielen Jahrzehnten auf 400 Hektar Größe angewachsenen Friedhofs bedurfte seit jeher einer besonderen Struktur.

Mai 2006 - Titelthema: "
Technik und Friedhof
"

Mein Großvater Wilhelm Herbst, ein "Geometer" auf dem Friedhof Ohlsdorf

Geometer, das war früher die interne Bezeichnung für einen Vermessungstechniker, der auf dem Friedhof nicht nur Straßen, Wege und Baulichkeiten einzumessen hatte, sondern auch für eine genaue Vermarkung der Gräber und deren Dokumentation in einem Kartenwerk, dem Friedhofskataster, sorgte. Eine fortwährende Aufgabe der Verwaltung, auch heute noch.

Mai 2006 - Titelthema: "
Technik und Friedhof
"

Glaube, Liebe, Hoffnung: Christliche Botschaften auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Bestimmt nach einer Begräbnisordnung von 1882 "zur allgemeinen Begräbnisstätte" und von Anfang an als kommunale Anlage gedacht, ist der Friedhof Ohlsdorf in Hamburg Zeugnis der säkularisierten Großstadtwelt des Industriezeitalters.

Februar 2006 - Titelthema: "
Religiöse Symbolik auf Grabmalen
"

Efeukranz und Lilienkelch – Eine psychologische Deutung religiöser Grabmalsymbolik

Religiöse Symbole auf Grabsteinen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Bestattungskultur. Mittels dieser Bilder soll die trauernde Seele der Hinterbliebenen Trost finden.

Februar 2006 - Titelthema: "
Religiöse Symbolik auf Grabmalen
"

Das ewige Leben: Religiöse Symbolik auf dem Grabstein eines Aufklärers

Am 5. Oktober 1804 starb in Lübeck der Schulrektor und bedeutende Aufklärer Friedrich Daniel Behn. Er fand seine letzte Ruhestätte auf dem St.-Lorenz-Friedhof.

Februar 2006 - Titelthema: "
Religiöse Symbolik auf Grabmalen
"

"Komm zu uns auf die See" - Über Denkmäler des nassen Todes

Die historische Erfahrung des todbringenden Meeres, die Erfahrung von Sturmflut, Schiffbruch und Strandung hat an der Nordsee eine besondere Trauer- und Erinnerungskultur hervorgebracht.

November 2005 - Titelthema: "
Maritime Gedenkkultur
"

Seiten

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de