Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Titelthema

Artikel aus der Rubrik "Titelthema":

Ein Engel auf Reisen

Denn er hat seinen Engeln befohlen über Dir,
dass sie Dich behüten, auf allen Deinen Wegen,
dass sie Dich auf den Händen tragen und
Du Deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest,
dass sie Dich auf den Händen tragen,
dass sie Dich behüten auf allen Deinen Wegen
(Psalm 91)

Der Engel von St. Pauli

Engel sind himmlische Boten, die mit großen oder kleinen Flügeln vom Himmel herabfliegen. Wirkliche Engel aber leben mitten unter den Menschen und tun Gutes.

Bemerkungen und Hinweise zu wenig bekannten Werken von Arthur Bock

Es ist sicher kein Zufall, wenn man beim Bildhauer Arthur Bock in Hamburg direkt an seine bekannten Plastiken und Skulpturen auf dem Ohlsdorfer Friedhof denkt, hinterließ er doch allein dort 58 Werke aus den Jahren 1903 (Grabmal Rodatz-Röder) bis 1947/48 (Grabmal Ahlff), wobei einige Werke bisher nicht genau datiert sind.

Die Kapellen auf dem Friedhof Ohlsdorf

Obwohl auf dem Ohlsdorfer Friedhof als überkonfessioneller Begräbnisstätte nicht nach dem Bekenntnis gefragt wird, wurden die Abschiedsräume von Anfang an Kapellen genannt – eine Bezeichnung, die an sich für einen kleinen sakralen Raum für christliche Feiern gebraucht wird.