OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Kultur & Geschichte

Die Toten von Budapest (Teil I)

Durch die zentrale Lage Ungarns in Europa erlebte das Land eine besonders rege und über tausend Jahre alte Geschichte.

August 2011 - Titelthema: "
Blumen und Pflanzen auf Gräbern
"

Das Grabmal der Familie Wickel in Trittau

Im November 2009 wurde die Restaurierung der Grabanlage der Familie Wickel auf dem Friedhof der ev.-luth. Kirchengemeinde in Trittau abgeschlossen und dem Ort damit ein Denkmal bürgerlicher Grabkultur wiedergegeben.

Mai 2011 - Titelthema: "
Grabmale und ihre Gesteine
"

Ein eiderstedtischer Kirchhof im Wandel der Zeiten (Teil 2)

Zwar wurde seit 1690 auf landschaftlicher und auf Kirchspiels-Ebene versucht, das "Schiff" Eiderstedt wieder auf Kurs zu bringen.

Mai 2011 - Titelthema: "
Grabmale und ihre Gesteine
"

"Ich werde eine schöne Stätte um derer Willen aussuchen…" Grab- und Gedenkstätten in Altona erzählen Geschichte

Mit dem Sterben haben wir Menschen uns von jeher schwer getan.

Februar 2011 - Titelthema: "
Traueranzeigen
"

Ein eiderstedtischer Kirchhof im Wandel der Zeiten, Teil 1

Der folgende Beitrag ist Eingangskapitel einer derzeit noch unveröffentlichten Studie, die den "Umgang mit Tod und Vergänglichkeit" auf der einst landschaftlich verfassten Halbinsel Eiderstedt im Süden des heutigen Kreises Nordfriesland thematisiert.

Februar 2011 - Titelthema: "
Traueranzeigen
"

Die Mausoleen und Grabkapellen auf dem Ost- und Westfriedhof der Hansestadt Wismar

Mecklenburg-Vorpommern gehört mit seiner Lage an der Ostsee und den sonnenreichen Inseln zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands.

Februar 2011 - Titelthema: "
Traueranzeigen
"

200. Todestag von Philipp Otto Runge

Am 2. Dezember 2010 jährt sich zum zweihundertsten Male der Tag, an dem der Maler Philipp Otto Runge in Hamburg im Alter von nur 33 Jahren an einem Lungenleiden gestorben ist.

Oktober 2010 - Titelthema: "
Memorials auf Friedhöfen
"

Wenn das Feuer erlischt - Eine Momentaufnahme stillgelegter Krematorien

Dessau

August 2010 - Titelthema: "
Friedhof und Wasser
"

Private Grabgebäude auf städtischen Friedhöfen: Das Beispiel Greifswald

Sucht man die Stadtfriedhöfe in Mecklenburg-Vorpommern auf, fällt eine Besonderheit sofort ins Auge: klassizistische Mausoleen reihen sich an neogotische Grabkapellen und historistische Gruftbauten.

August 2010 - Titelthema: "
Friedhof und Wasser
"

Nur einen Augenblick entfernt – Fotografien von Sterben und Tod in "Der Spiegel"

Bilder von Sterben und Tod

August 2010 - Titelthema: "
Friedhof und Wasser
"

Seiten

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de