Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Kultur & Geschichte

Artikel aus der Rubrik "Kultur & Geschichte":

Der Hamburger Architekt Alexis de Chateauneuf (1799 - 1853)

Wer den Namen Chateauneuf hört, wird als Hamburg-Kenner bestimmt an die Architekturen der Alten Post, der Alsterarkaden oder des Wasserturms in Rothenburgsort denken, schon weniger an den Begriff Nachbrandarchitektur und wohl kaum an die Grabstätte des bemerkenswerten Architekten und Städteplaners auf dem Friedhof Ohlsdorf.

Schleusenmeister und Förster mit eigenen Friedhöfen

Eine frühere Schankwirtschaft mit angeschlossenem Privatfriedhof, eine im wesentlichen Förstern vorbehaltene Ruhestätte mitten im Wald: Wer die erste besuchen möchte, findet sie im Lauenburgischen. Für die andere muss man sich in das brandenburgische Schlaubetal begeben.

Digital zum letzten Gefecht

Bis zu 1 800 Veteranen der amerikanischen Streitkräfte melden sich täglich für immer ab. Seit einem Kongressbeschluss vor vier Jahren steht ihnen als letzte Ehre des Staates bei der Beisetzung die von einem Hornisten des Militärs geblasene Nationalhymne zu.

Ein Leichenwagen im Museum

Die Kleinstadt Müllrose, Herz des brandenburgischen Naturparks Schlaubetal, legt, wie unter anderem das vorzügliche Heimatmuseum beweist, großen Wert auf seine ortsbezogene Sepulkralkultur.