OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

"Ohlsdorf - Zeitschrift für Trauerkultur"

Artikel aus der Rubrik "Aus dem Verein":

Mit der Hamburger Brahmsgesellschaft zu den Brahmsgräbern auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Dr. Mauss

Zum 7. Oktober 2012 bat mich Frau Joachim von der Johannes-Brahms-Gesellschaft Hamburg um eine Sonderführung zu den sog. "Brahmsgräbern" auf unserem Ohlsdorfer Friedhof. Dies kam nicht von ungefähr, da ich mich zusammen mit Ingrid Zinnow (†) von der Brahmsgesellschaft, jahrelang um die Lage der Gräber von Hamburgern gekümmert hatte, die mit dem Genie Johannes Brahms in unserer Heimatstadt Hamburg zusammenwirkten und ihm bei seiner Reife zum Weltkomponisten zur Seite standen.

Februar 2013 - Titelthema: "
Grab und Landschaft
"

Exkursion nach Schwerin

Schwerin

Der Alte Friedhof Schwerin und der Ohlsdorfer Friedhof Hamburg haben viel Gemeinsames. Beide Friedhöfe entwickelten sich nicht aus historischen Vorgängern, sondern wurden neu gegründet (Schwerin 1863, Hamburg 1877).

Februar 2013 - Titelthema: "
Grab und Landschaft
"

Letzter Gruß aus USA

Teddy

Am Montag, dem 21. Januar 2013, war ein Paket aus USA für den Förderkreis im Friedhofsmuseum angekommen. Inhalt ein bunter Plüsch-Teddybär. Zunächst herrschte Ratlosigkeit unter den Mitarbeitern, um was es sich bei dieser ungewöhnlichen Sendung handelte.

Februar 2013 - Titelthema: "
Grab und Landschaft
"

Jürgen Stoffers ist tot

Am 24. Dezember 2013 starb mit fast 75 Jahren Jürgen Stoffers an einem schweren Krebsleiden. Die aktiven Mitglieder des Förderkreises kannten ihn gut. Er, der ehemalige Vermessungstechniker des Ohlsdorfer Friedhofs, war auf Nachfragen immer bereit, uns auf der Suche nach bestimmten Grablagen im "Protokoll" oder vor Ort auf dem weitläufigen Parkgelände behilflich zu sein.

Februar 2013 - Titelthema: "
Grab und Landschaft
"

Exkursion nach Budapest

Nachdem der Förderkreis in diesem Jahr (am 18. August 2012) eine eintägige Friedhofsexkursion nach Schwerin durchführt, ist für 2013 eine mehrtägige Exkursion in die ungarische Hauptstadt Budapest geplant. Die Leitung liegt in Händen von Herrn Dr. Reinhard Behrens. Reisetermin: 39. Kalenderwoche, d.h. ca. 23.-28.9.2013. Das Programm sieht vor:

August 2012 - Titelthema: "
Mausoleen
"

Das neue Logo – Die Entstehung

FOF-Logo neu

Das neue Logo des Förderkreises besteht aus zwei Teilen, einem bildlichen und einem textlichen, im symbolischen Sinne aus "Himmel und Erde". Im bildlichen Teil ist ein Engel als schutzbietende Himmelsgestalt – auf dem Friedhof in vielen Ausgestaltungen vorhanden – in den Mittelpunkt gestellt.

August 2012 - Titelthema: "
Mausoleen
"

Der Redner kehrt zurück – mit Ihrer Hilfe

Die Bronzeplastik im Ehrenhain Hamburgischer Widerstandskämpfer auf dem Ohlsdorfer Friedhof wurde 2011 gestohlen. Das Bündnis "Ohlsdorfer Friedensfest" hat das Ziel, die Plastik von Richard Steffen wieder herstellen zu lassen. Der Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V. übernimmt dabei die Aufgabe, die Spenden zu sammeln und zu verwalten. Ihre Spende nimmt er mit dem Kennwort "Redner" auf seinem Konto Nr. 1031 246 000 bei der Hamburger Sparkasse BLZ 200 505 50 entgegen. Flyer zu diesem Thema informieren an verschieden Orten auf dem Friedhof.

August 2012 - Titelthema: "
Mausoleen
"

"Ohlsdorf – Zeitschrift für Trauerkultur" dauerhaft in Farbe

Nummer 51 bis Nummer 68 der Zeitschrift "OHLSDORF" erschienen mit Ausnahme der Jubiläumsausgabe Nr. 66/67 in einfarbig schwarzem Druck. Ab Nr. 69 kam die Zeitschrift zumindest mit einem farbigen Umschlag heraus. Heft Nr. 115, das im November 2011 zur Eröffnung des Hamburger Bestattungsforums Ohlsdorf herauskam, machte den Anfang mit allseitig farbigem Druck. Die bunten Fenster in der Fritz-Schumacher-Halle und in der ehemaligen Halle C hätte man in Schwarzweiß, also ohne die Entscheidung für den Farbdruck, nicht ihrer Bedeutung entsprechend darstellen können.

August 2012 - Titelthema: "
Mausoleen
"

Mitgliederversammlung 2012

Die diesjährige Mitgliederversammlung am 26. März fand erstmals im Bestattungsforum Ohlsdorf statt. 43 Mitglieder und 20 Interessierte waren gekommen, um sich den vorangestellten Lichtbildervortrag über Armenische Friedhöfe von Jens Meinert anzuhören.

Mai 2012 - Titelthema: "
Die Route der europäischen Friedhofskultur
"

Rechenschaftsbericht 2011 des Vorstandes

Traditionsgemäß veröffentlicht der Vorstand des Förderkreises seinen Rechenschaftsbericht in Kurzform bereits in der ersten Jahresausgabe unserer Zeitschrift. Offiziell und ausführlich vorgestellt wird er auf der Jahresmitgliederversammlung am 26. März 2012. Der Verein kann in Zahlen zusammengefasst zurückblicken auf:

• 5 Vortragsveranstaltungen mit etwa 200 Besuchern
• 30 öffentliche Ohlsdorf-Führungen mit etwa 1.080 Teilnehmern an 7 Tagen
• 69 Sonderführungen für Gruppen mit etwa 1.540 Teilnehmern
• 13 Infostände

Februar 2012 - Titelthema: "
Neues Leben auf dem Friedhof
"

Seiten

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de