OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Aktuelles "Ohlsdorf - Zeitschrift für Trauerkultur"

Artikel aus der Rubrik "Aktuelles":

Tier-Tod: Bestattungen, Friedhöfe und Grabmale für Tiere

Tagung in der Schwabenakademie Irsee, 23. – 25. Mai 2014

Juni 2014 - Titelthema: "
Stadtgrün und Friedhof
"

Transmortale V – Neue Forschungen zum Thema Tod

Am Sonnabend, 15. März 2014, findet die Tagung "Transmortale V – Neue Forschungen zum Thema Tod" statt, gemeinsam veranstaltet von der Universität Hamburg (Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie und Historisches Seminar) und dem Museum/Zentralinstitut für Sepulkralkultur.

Februar 2014 - Titelthema: "
Grabbeigaben
"

„Wo brennt’s – Aktuelle Fragen der Feuerbestattung“ - Symposium in Leipzig

Unter dem Titel "Wo brennt‘s – Aktuelle Fragen der Feuerbestattung" findet am 15. Mai 2014 von 9.30 bis 16.00 Uhr im Leipziger KUBUS des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ, Permoserstraße 15, 04318 Leipzig) ein Symposium statt.

Programm

Februar 2014 - Titelthema: "
Grabbeigaben
"

Hamburg-Ohlsdorf: Friedhofspfarrer Olaf Krämer hat sich verabschiedet

Zum Ende des Jahres 2013 konnte Pastor Dr. Olaf Krämer auf zwölf Jahre Dienst auf dem Ohlsdorfer Friedhof zurückblicken. Da nach den Regeln der evangelisch-lutherischen Kirche für übergemeindliche Dienste nach zehnjähriger Amtszeit die Pfarrstelle neu ausgeschrieben werden musste, war eine weitere Verlängerung nicht mehr möglich.

Februar 2014 - Titelthema: "
Grabbeigaben
"

Vier neue Stelen zur Erinnerung an die Hamburger Bombenopfer

Stele

Am Freitag, dem 30. August 2013, 70 Jahre nach der "Operation Gomorrha", der größten Katastrophe, die Hamburg je erlebt hat, wurden auf der Sammelgrabstätte der Bombenopfer auf dem Ohlsdorfer Friedhof vier neue Stelen mit Informationstafeln feierlich enthüllt und der Öffentlichkeit übergeben. Sie stehen am West-, Nord- und Ost-Eingang sowie unmittelbar vor dem Mahnmal im Zentrum der Anlage mit der von dem Bildhauer Gerhard Marcks entworfenen Figurengruppe.

November 2013 - Titelthema: "
Grabmale - restaurieren und präsentieren
"

Gedenkstein für Emil Wendt im Ehrenhain Hamburger Widerstandskämpfer

Stolperstein

Mit der Einweihung eines metallenen Stolpersteins in der Scheplerstraße 80 in Altona und eines Gedenksteins im Ehrenhain der Hamburgischen Widerstandskämpfer gedachten am Freitag, dem 6. September 2013, Verwandte und Freunde des von den Nationalsozialisten ermordeten Emil T. H. Wendt.

November 2013 - Titelthema: "
Grabmale - restaurieren und präsentieren
"

"Wo sie ruhen" – neue "Friedhofs-App" ist in Arbeit

Bis zum Herbst 2014 soll im Internet eine neue App abrufbar sein, die – besonders jungen Leuten? – den Besuch von historischen Friedhöfen schmackhafter machen soll.

November 2013 - Titelthema: "
Grabmale - restaurieren und präsentieren
"

Moderne Grabmalkultur auf der igs 2013 in Hamburg

Die Internationale Gartenschau in Hamburg ist zu Ende gegangen. Vielleicht ein Anlass für einen kurzen Rückblick auf die Grabmalausstellung, die ein Teil dieser Schau war.

November 2013 - Titelthema: "
Grabmale - restaurieren und präsentieren
"

Tier-Tod: Bestattungen, Friedhöfe und Grabmale für Tiere. Ein Tagungsaufruf

Die rituelle Bestattung von Tieren, die Anlage von dauerhaften Gräbern und die Setzung von Grabmalen für Tiere reicht weit in die Menschheitsgeschichte zurück. Eine reiche Blüte erlebte die Tierbestattung im alten Ägypten. Im frühen Mittelalter wurden wohlhabende und adelige Verstorbene unter anderem mit ihren Hunden beigesetzt. In englischen Landschaftsgärten der Frühen Neuzeit finden sich eindrucksvolle Grabmonumente, die für Tiere errichtet wurden.

August 2013 - Titelthema: "
Gruftbestattungen
"

Sterben, Tod und Trauer im Wandel: Geschichte und Gegenwart (Öffentliche Vorlesungsreihe)

Vom Oktober 2013 bis Januar 2014 findet an der Universität Hamburg eine öffentliche Vorlesungsreihe zum Thema "Sterben, Tod und Trauer im Wandel: Geschichte und Gegenwart" statt. Sie trägt dem Umstand Rechnung, dass in Kultur und Gesellschaft in den letzten Jahren ein stark wachsendes Interesse an Fragen zu Sterben, Tod und Trauer zu beobachten ist. Wurde noch im späten 20.

August 2013 - Titelthema: "
Gruftbestattungen
"

Seiten

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de