OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Aktuelles "Ohlsdorf - Zeitschrift für Trauerkultur"

Artikel aus der Rubrik "Aktuelles":

Der Tod eines Zwangsarbeiters

"An dieser Stelle wurde am 23. März 1942 der auf dem Gut Hohenbuchen eingesetzte polnische Zwangsarbeiter Andrzej Szablewski auf Initiative der Hamburger Gestapo gehenkt."

Mai 2003 - Titelthema: "
Urne im Wohnzimmer?
"

www.ohlsdorf-online.de - Web-Version in neuem Kleid

Eine Zeit lang hatte der Förderkreis durch Unterstützung von Bernd Bruns (Düsseldorf) dankenswerterweise die Möglichkeit, Artikel aus "Ohlsdorf - Zeitschrift für Trauerkultur" im Internet zu veröffentlichen.

Februar 2003 - Titelthema: "
Grabmalvorschriften
"

Hauptfriedhof Karlsruhe - Trauerkultur auf neuen Wegen

Der im späten 19. Jahrhundert eröffnete Hauptfriedhof Karlsruhe zählt zu den bedeutenderen deutschen Friedhöfen seiner Epoche.

Februar 2003 - Titelthema: "
Grabmalvorschriften
"

Der Mäzen Ferdinand Kugelmann

"Der 1840 geborene Ferdinand Kugelmann ist heute vergessen in der Stadt, die er einmal reich beschenkte", so schrieb vor kurzem Matthias Schmoock im Hamburger Abendblatt und brachte damit die reiche und freigebige jüdische Familie in Erinnerung, die von den Nazis ausgelöscht wurde.

Februar 2003 - Titelthema: "
Grabmalvorschriften
"

Denkmalschutz für den Ohlsdorfer Friedhof

In der Eröffnungsansprache zu den Veranstaltungen anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Friedhofs Ohlsdorf kündigte die Kultursenatorin Frau Dr. Horáková überraschenderweise die Absicht einer Unterschutzstellung des Ohlsdorfer Friedhofs an.

November 2002 - Titelthema: "
Armenbegräbnisse
"

Museum Friedhof Ohlsdorf: Erweiterung des Außenbereiches

Seit 1996 betreut der Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V. das Museum Friedhof Ohlsdorf. Von Anbeginn verfolgte er das Anliegen, auch den Außenbereich museal auszustatten.

November 2002 - Titelthema: "
Armenbegräbnisse
"

Friedhofsjubiläum Ohlsdorf: Ein Rückblick

(Wir danken der MitarbeiterInnen-Zeitung der Hamburger Friedhöfe für die freundliche Genehmigung zum Abdruck; d. Red.)

November 2002 - Titelthema: "
Armenbegräbnisse
"

Friedhofskulturelles Forschungs- und Informationszentrum Berlin

Die Forschungs- und Entwicklungsgemeinschaft für Kultur, Kunst und Geschichte Berlin-Brandenburg e.V. (FEG) hat auf dem stillgelegten Parkfriedhof Tempelhof, Gottlieb-Dunkel-Straße 26, 12099 Berlin Tempelhof, repräsentative Ausstellungs- und Informationsräume zur Friedhofs- und Bestattungskultur eröffnet.

Juni 2002 - Titelthema: "
125 Jahre Friedhof Ohlsdorf - wie geht es weiter?
"

Festveranstaltung zur Weihe des neuen Abschiedsraumes im Pflegezentrum Holstenhof

Am Freitag, dem 15. Februar 2002, um 10.00 Uhr fand im Pflegezentrum "Holstenhof" in Hamburg-Jenfeld, Elfsaal 20, eine besondere Festveranstaltung statt.

Juni 2002 - Titelthema: "
125 Jahre Friedhof Ohlsdorf - wie geht es weiter?
"

Quo vadis e.V. - Verein für Grabmal- und Trauerkultur

Trauer- und Bestattungsbräuche, durch kulturelle und familiäre Traditionen geprägt, haben den Betroffenen über lange Zeiträume hinweg Orientierungshilfe bieten können. Sie verschwinden jedoch immer mehr aus unserem kulturellen Gedächtnis.

Juni 2002 - Titelthema: "
125 Jahre Friedhof Ohlsdorf - wie geht es weiter?
"

Seiten

Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.
Fuhlsbüttler Strasse 756, 22337 Hamburg
Telefon: 040 / 50 05 33 87 | E-Mail: info@fof-ohlsdorf.de
Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

© Stero Webservice www.stero.de